Förderung von Kunst und Kultur für mehr soziale Gerechtigkeit
Förderung von Kunst und Kultur für mehr soziale Gerechtigkeit

Geförderte Projekte 2019 / 20 / 21

Sommer 2021: Großmutter, das Viruserl und die Zukunft

Marionetten-Kasperliade

Foto ©: Johannes Hasinger

Das traditionsreiche Marionettentheater Bille und Autor Bernhard Setzwein greifen die alles beherrschende Corona-Pandemie in ungewöhnlicher Form auf, als Kasperliade mit Spott, Humor, frechem Wortwitz, aber auch Ernst und tiefgreifender Kritik. Klassische Marionettenfiguren agieren in einem höchst aktuellen Stück für ein Publikum von 7 bis 99 Jahren. Veranstaltungsort: Saal des Münchner Stadtmuseums. Ein Projekt der gemeinnützigen Organisation kairosis gUG in Kooperation mit der Sammlung Puppentheater / Schaustellerei des Münchner Stadtmuseums und der GFP e.V. Gefördert von der Stiftung Winterreise. Mehr Information: kairosis.de und Projektbeschreibung

Sommer 2020: Konzert der Fabjan Balkan Brass Band

Mit Förderung der Stiftung Winterreise konnte die Fabijan Balkan Brass Band im August 2020 beim Platzhirsch-Festival im Kantpark auf dem Skulpturenhof des Lehmbruck Museum auftreten. Das Konzert fand im Umfeld des Tages der Befreiung und Kriegsendes in Duisburg statt.

Die Band von Fabijan Selimovic spielt Balkan Musik (Serbisch, Kroatisch, Bosnisch, Mazedonisch, Türkisch und Bulgarisch) - und das nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa. Musik ist die vielleicht schönste Brücke zu mehr Verständigung. Informationen auf der Facebookseite der Fabjan Balkan Brass Band.

SWR2 sagt über das Hörbuch Deutsche Winterreise von Stefan Weiller: 

»Man möchte dieses Hörbuch hinaustragen in die Stadt, in die Fußgängerzonen mit ihren warmen Lüftungsschächten, vor die neuen Bauten und die luxussanierten alten. Ja, Stefan Weillers Texte sind einseitig: hier erzählen einmal die, denen man sonst nicht zuhört. Das Zuhören könnte nicht leichter sein bei diesem fabelhaften Ensemble und der geschickten Dramaturgie.«
Beitrag vom 18.4.2019

 

Deutsche Winterreise - Hörbuch - CD
Liederzyklus mit Geschichten von Menschen im Abseits
Mit Eva Mattes, Jens Harzer, Wolfram Koch, Helmut Krauss, Birgitta Assheuer
Klavier: Hedayet Djeddikar
CD mit Booklet, 82 Minuten
ISBN: 978-3-940018-56-4

speak low, Berlin 2019


Hörprobe:
Mit Klick auf den Link gelangen Sie zu einer Hörprobe aus der Deutschen Winterreise
https://www.speaklow.de/wp-content/uploads/2019/02/Hoerprobe_Weiller_Winterreise.mp3

 

Im Jahr 2019/2020 ermöglichte die Stiftung Winterreise folgenden Institutionen den Ankauf von jeweils 100 Hörbüchern:

  • Bergische Diakonie 
  • Diakonie Düsseldorf
  • Stadtmission Zwickau
  • SKM Augsburg
  • KAOS e. V. Osnabrück
  • Hinz & Kunzt Hamburg

Durch die Verbreitung dieses beeindruckenden und von den Medien überaus positiv beurteilten Hörbuchs soll einmal mehr auf die Problematik von Wohnungslosigkeit und sozialer Ausgrenzung hingewiesen werden.

 

Die Stiftung Winterreise ist ein Stiftungsfonds der Dachstiftung für individuelles Schenken in der GLS-Treuhand e. V.

Flyer Stiftung Winterreise
Flyer Stiftung Winterreise 2016.pdf
PDF-Dokument [845.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stiftung Winterreise